Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

E1-Junioren / Spitzenduell gewonnen

18.05.2019

E1-Junioren / Spitzenduell gewonnen

Am vergangenen Samstag, 18.05.2019, mussten die Jungs der 1. E-Jugend zum Tabellenzweiten nach Goldberg. Trotz dessen, dass unsere Jungs die Meisterschaft bereits für sich entschieden haben, wollten sie dieses Spitzenspiel auch gewinnen, um weiterhin ohne Punktverlust zu sein.

 

Die ersten 10 Minuten des Spieles waren auf beiden Seiten ohne zwingende Torchancen. Nach diesem Abtasten kamen die Plauer dann immer besser ins Spiel und belohnten sich in der 15 Minuten mit dem 0:1. Durch gutes Passspiel erspielten sich die Seestädter immer mehr Torchancen, sodass Willi Kremp in der 22. Minuten zum 0:2 erhöhte. In der 24. Spielminute konnte Oskar Hoffmeister kurz vor dem Strafraum nur noch durch den Torwart unfair gestoppt werden. Den daraus resultierenden Freistoß verwandelte Jamie Töws direkt, sodass es zur Halbzeit bereits 0:3 für die Plauer stand. Nach dem Seitenwechsel ging es dann wieder ganz schnell, als Ben-Luca Hellwig mit seinem 2. Tor an diesem Tag zum 0:4 einschenkte.

 

Anschließend gab es mehrere Chancen auf beiden Seiten, wobei die Plauer das Spiel weiter dominierten und sehr sicher durch die eigenen Reihen spielten. In der 45. Minuten fiel dann das einzige Kopfballtor in diesem Spiel, welches zum 0:5 Endstand führte. Somit bauten die Plauer ihren Vorsprung 2 Spieltage vor Saisonende auf 16 Punkte aus.

 

Aufstellung PFC: J.-B. Geufke (TW), H. Hübner, K. Hübner, J. Töws, J. Kruse, E. Hoffmeister, B.-L. Hellwig

Ersatzspieler: O. Hoffmeister, T. Stemmwedel, W. Kremp

 

Trainer: Sven Hoffmeister, Robert Kalden

 

#PFC

#NACHWUCHS

#MEISTER2019

#STOLZ

#AFDPFC

 

Bild zur Meldung: Cathleen Böthling