Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

F-Junioren / Gemeinsam trainieren und von den „Großem“ lernen zahlt sich aus

22.09.2019

F-Junioren / Gemeinsam trainieren und von den „Großem“ lernen zahlt sich aus


Die jüngste Garde des PFC, die erst seit wenigen Wochen geschlossen zusammen trainiert, hält nach einem 4:2 Sieg über Crivitz II Anschluss an die vorderen Tabellenplätze!

Am vergangenen Sonntag, schauten sich die Kids, unter Leitung von Coach Ronny Westfahl und Thomas Hinrichs, gemeinsam das 1. Herren-Punktspiel gegen den SV Dabel an. Hierbei war dem Trainergespann wichtig, dass sich die Jungs auf das Stellungsspiel konzentrieren und von den Großen lernen.

Gegen Crivitz II überzeugte der PFC heute nicht nur ergebnistechnisch (4:2), sondern auch spielerisch. So langsam werden die ersten Früchte der Trainingsarbeit eingefahren und darüber sind die Trainer mächtig stolz. Durch aggressives Pressing im Mittelfeld wurde der Gegner früh unter Druck gesetzt und zu Fehlern gezwungen. Daraus resultierend waren einige schöne Spielzüge Richtung gegnerisches Tor. Die Kids in der Abwehr stellten die sonst so offensivstarken Gäste weitestgehend kalt, TOP!

In der Summe gewinnt Plau völlig verdient und erobert wieder Platz 5 zurück.

Torschützen Plau: Tjark (3), Pepe

Für Plau spielten: Jacob, Jonas, Julius, Janis, Elias, Ole, Werner, Tjark, Pepe, Lion, Willi

Trainer: Ronny Westfahl, Justin Hameister, Thomas Hinrichs

#PFCNACHWUCHS
#VONEINANDERLERNEN
#TOPUMSETZUNG
#WIRWERDENEINTEAM
#AFDPFC
#PR

 

Foto: Peggy Reichwald