Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Alte Herren / Wichtiger Auswärtssieg im Kampf um die Meisterschaft

13.09.2019

Alte Herren / Wichtiger Auswärtssieg im Kampf um die Meisterschaft

 

Am heutigen Freitagabend gastierten unsere "Alten Herren" beim RFC Müritz. Um 18:00 Uhr wurde die Partie vom Unparteiischen angepfiffen.

Bereits kurz nach Anpfiff erwischte es die Plauer Hintermannschaft eiskalt und der Gastgeber ging 1:0 in Führung. Doch die Seestädter steckten ihre Köpfe nicht in den Sand und spielten weiterhin nach vorn. Dies wurde zunächst mit dem Anschlusstreffer zum 1:1 und kurze Zeit später mit der Führung zum 1:2 belohnt. Eine weitere Unachtsamkeit der Plauer Herren führt jedoch noch vor dem Pausenpfiff zum Ausgleich von 2:2.

 

Nach einer kurzen Verschnaufpause rollte das Runde Leder wieder. Der PFC konnte in der 2. Halbzeit 2:3 in Führung gehen, jedoch konnte man sich nicht auf dieses Ergebnis ausruhen, denn der RFC kam erneut zum Ausgleichstreffer. Nun stand es 3:3. Fast sehnsüchtig erziehlte die Gastmannschaft in der Schlussphase den Siegtreffer zum 3:4 Endstand.

Die Tore für die Seestädter erzielten Andre' Wohlgemuth (2) durch Vorlagen von Stefan Kollhoff und Rene' Badowski und Perry van Uem (2) durch Vorlagen von Mario Rindt und erneut Stefan Kollhoff.

 

Mit diesem Sieg erhielt sich der Plauer FC die Chance am kommenden Freitag, 20.09.2019, 18:00 Uhr, im heimischen Wohnzimmer auf dem Klüschenberg, den Meistertitel der Saison 2019 zu erspielen. 

 

#AUSWÄRTSSIEG
#FREITAGABEND
#FREI
#ZEIT
#LIGA
#FINALEOHHO
#FUERRONNYK
#AFDPFC

 

Foto: Christin Marschke