Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Alte Herren / Kantersieg im Wohnzimmer

24.05.2019

Alte Herren / Kantersieg im Wohnzimmer

Am Freitagabend, 24.05.2019, ging es für die Seestädter nach zwei siegreichen Partien in der Freizeitliga gegen das Tabellenschlusslicht aus Klink.

Da kurz vor Anpfiff immer noch keiner der Gäste am Klüschenberg zu sehen war, wurde man seitens der Plauer etwas ungeduldig, da der MSV Beinhart Klink bereits schon einmal nicht angetreten war und ein Spiel in der noch jungen Saison verlegt werden musste. Doch dann der erlösende Anruf, dass man gleich da sei. Klink reiste mit der minimalsten Anzahl an Spielern an.

Unter der Leitung des Unparteiischen, Ronny Westfahl, wurde die Partie etwas verspätet angepfiffen. Und schnell wurde klar, dass Klink sich lediglich hinten reinstellte und auf Konter lauerte und Plau das Spiel machte. Es dauerte einige Zeit bis die Heimmannschaft schließlich zu ihrem
1.Treffer kam. Bis zur Trinkpause erhöhte man noch auf 2:0. 3 weitere Treffer gelangen außerdem bis zur Halbzeitpause, sodass es mit 5:0 "in die Kabinen" ging.

Die Führung hätte hier schon deutlich höher aussehen können/müssen. Viele Chancen vereitelte auch der Keeper der Gäste. Seitens der Klinker gab es lediglich zwei Fernschüsse, die sicher pariert wurden vom Plauer Torwart.

In Halbzeit 2 erhöhte man das Tempo dann ein wenig und erspielte sich weitere sehr gute Möglichkeiten, die zum Teil schon fahrlässig vergeben wurden. Mit einbrechender Kondition und aufgrund der fehlenden Wechselmöglichkeit seitens der Gäste kamen die Plauer nach und nach besser ins Spiel und zu sehenswerten Kombinationen, die in Tore umgemünzt werden konnten. Am Ende hieß es verdient 10:0 für die Hausherren.

An dieser Stelle kann man wohl nur ein Lob an die Gäste aussprechen, die trotz Personalknappheit nach Plau reisten und ihr bestes gaben. Danke dafür und einen freundschaftlichen Kick am Freitagabend.

Für Plau spielten: A. Marschke (TW), N. Troelenberg (2 Tore), T. Fenner (2), C. Linde (2), A. Wohlgemut (1), R. Klüver (1), R. Nickel (1), M. Rindt (1), S. Hoffmeister, M. Feddeler, P. Van Uem

Verantwortliche: A. Marschke, M. Rindt

 

#ALTEHERREN

#FREIZEITLIGA

#WOHNZIMMER

#HEIMSIEG

#MAXIMALEPUNKTEAUSBEUTE

#AFDPFC

#HOMR

 

Bild zur Meldung: Alte Herren 24.05.2019